Ist mein Hausdach für eine Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung geeignet?

Das Solarpotenzialkataster des Landkreises informiert schnell, unkompliziert und kostenlos über die Nutzungsmöglichkeiten von Photovoltaik und Solarthermie auf dem eigenen Hausdach.

Es zeigt unter anderem auf, welchen Anteil des erzeugten Solarstroms Sie selbst nutzen können und wie sich die Nutzung eines Batteriespeichers auswirken kann. Die Installation einer Photovoltaikanlage lohnt sich in vielen Fällen wirtschaftlich und Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Das Kataster kann unter https://www.solare-stadt.de/aichach-friedberg/Start abgerufen werden.

Das Solarpotenzialkataster dient der Erstinformation und ersetzt keine detaillierte Beratung durch einen Fachplaner! Sollten Sie konkrete Fragen rund um das Thema Solarenergie haben, können wir Ihnen unsere regionale Energieberatung empfehlen. Die monatlichen Termine der kostenlosen Photovoltaik-Spezialberatungen finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes unter www.lra-aic-fdb.de/energieberatung oder in der Tagespresse.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.