Panel öffnen/schließen

Preisverleihung Stadtradeln im Gemeindegarten

Endlich war es soweit. Die besten Teams und Einzelradler wurden im Rahmen einer kleinem Veranstaltung im Dasinger Gemeindegarten am 28. Juli 2021 ausgezeichnet.

Bei strahlendem Sonnenschein (wer hätte das gedacht - zwei Stunden zuvor goss es noch aus Kübeln und der Wind schien uns einen Strich durch die Rechnung machen zu wollen). Doch die liebe Anna Singer von Augsburg TV brachte neben Ihrer Filmkamera und der ältesten Teilnehmerin, auch die Sonne mit. Pünktlich um 18 Uhr konnte die Preisverleihung beginnen.

Die Ergebnisse in einer kurzen Übersicht:
Gesamtkilometer aller Dasinger Radler: 61.289 km
CO2-Einsparung gesamt 9.009 kg (gegenüber Autofahrten)

Team mit den meisten km: "Groß-Loamering" 10.891 km
Team mit den meisten km pro Kopf: "Tell Dasing" durchschnittlich 503 km

Beide Teams dürfen sich über je ein Spanferkel mit Knödel und Soße, sowie Getränke freuen.
GESPONSERT VON ALBERTUS QUELLE Dasing.

Der WANDERPOKAL, gestiftet von 1. Bürgermeister Andreas Wiesner, ging ebenfalls an "Groß-Loamering" für die meisten Gesamt-Team-Kilometer. 

Beste Einzelradler:
Waltraud Mayr (zugleich die älteste Teilnehmerin): 1.684,2 km
Georg Treffler, 1.509 km
Hans Treffler, 1.154,1 km
Preise im Wert von über 400 € wurden gespendet von der Raiffeisenbank in Dasing.

CO2-Schätzpreis:
Willi Schlatterer

Kilometer-Joker-Preis:
Lena Lichtenstern

Die Preisverleihung mit Reportagen und Interviews wurde am Dienstag, 3. August um 18.30 auf a.tv in der Sendung "Heimatzeit..." ausgestrahlt und ist unter www.augsburg.tv in der Mediathek zu finden.

Herzlichen Dank allen Beteiligten und Sponsoren - es war einfach SUPER !

  • Foto: Gemeinde Dasing
  • Foto: Gemeinde Dasing
  • Foto: Gemeinde Dasing
Weitere Nachrichten