Panel öffnen/schließen

Forum: Nachwuchsgewinnung im Ehrenamt

  • Kreisgut, Am Plattenberg 12, Aichach

 

In vielen Vereinen und Initiativen liegt das Durchschnittsalter inzwischen jenseits der 50. Ein Generationenwechsel wäre notwendig. Doch wo sind sie, die jüngeren Generationen? Zu beschäftigt? Kein Interesse? Übernimmt die Jugend von heute Verantwortung im Ehrenamt? Demografischer Wandel und gesellschaftliche Umbrüche verändern die Lebensrelationen. Doch gibt es deswegen weniger Engagement oder findet es nur in anderen Formen, zu anderen Themen, an anderen Orten statt? Diesen Fragen wollen wir nachgehen. Gemeinsam wollen wir- junge und alte Hasen, das Thema „Nachwuchsgewinnung“ beleuchten.

Inhalte:
Impulsvortrag: „Generation null Bock- Ist Ehrenamt out?
Referent: Michael Blatz, Unternehmens- und Vereinsberater

Workshop I: „Nachwuchsgewinnung über soziale Medien“ Eine Kommunikation ohne soziale Medien ist heute undenkbar geworden. Für junge Menschen nehmen sie einen sehr hohen Stellenwert ein. Gemeinsam werden wir folgende Fragen beleuchten: Wie können soziale Medien zielgerichtet eingesetzt werden, um junge Menschen zu erreichen? Welche sozialen Plattformen können hier genutzt werden? Referent: Stephan Reichl, Referent Mediengestützte Kommunikation Bezirksjugendring Schwaben

Workshop II: „Nachwuchsgewinnung und Anerkennungskultur“ Bei der Ausübung eines Ehrenamtes ist Anerkennung ein wichtiger Aspekt. Gemeinsam werden wir folgende Fragen beleuchten: Wie kann diese Anerkennung Jugendlichen entgegengebracht werden? Wie kann Sie dazu beitragen Jugendliche für ein Engagement zu gewinnen?
Referent: Michael Blatz, Unternehmens- und Vereinsberater

Workshop III: „Strategien zur Öffentlichkeitsarbeit“ Die Arbeit des eigenen Vereins sollte in der Öffentlichkeit positiv dargestellt werden, um neue Mitglieder und Engagierte zu gewinnen. Gemeinsam werden wir folgende Fragen beleuchten: Wie können sich Vereine öffentlichkeitswirksam darstellen? Welche Möglichkeiten gibt es, junge Menschen in der Öffentlichkeit anzusprechen?
Referent: Tom Otto, Im-Press Babenhausen e.K.

Veranstalter:
Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“
Landratsamt Aichach-Friedberg
SG 25 Ehrenamt, Bildung, Integration
Steubstraße 6, 86551 Aichach
08251 20 420 11
freiwilligenagentur@lra-aic-fdb.de

 

Veranstaltungsort
Kreisgut, Am Plattenberg 12, Aichach
Kosten
10 Euro für Verpflegung und Getränke je Teilnehmer
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen