Sprungziele

ACHTUNG: Wassersperrung!

  • Dasing
Foto: pixabay

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Adelburggruppe führt zur Entfernung von Ablagerungen in den Trinkwasserleitungen und zur Sicherung der Wasserqualität Rohrnetzspülungen durch. 

Folgende Spülungen sind vorgesehen:

  • Versorgungsabschnitt Laimering am Donnerstag, 11. August 2022 von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Versorgungsabschnitt Bitzenhofen und Taiting am Freitag, 12. August 2022 von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Schließen Sie bitte während dieser Zeit nach Möglichkeit das Hauptabsperrventil vor dem Wasserzähler und öffnen Sie keine Zapfstelle im Haus bzw. in der Wohnung, da sonst Luft in Ihre Hauswasserleitung gelangen könnte. 

Das heißt z. B.

- keine Wasserhähne aufdrehen, die Toilettenspülung nicht betätigen (Toilette kann aber mit einem Eimer Wasser nachgespült werden)

- keine Warmwassergeräte (Boiler, Speicher, Durchlauferhitzer) oder

- andere wasserführende Geräte wie Waschmaschine, Geschirrspüler, etc. 

  benutzen.

Sorgen Sie bitte rechtzeitig zur Überbrückung für einen ausreichenden Wasservorrat. Informieren Sie auch Ihre Mitbewohner und unterstützen Sie bitte ältere und hilfsbedürftige Personen in Ihrem Haushalt bzw. in Ihrer Nachbarschaft. Weiter ist zu beachten, dass die Unterflurhydranten im Straßenbereich nicht von eventuell parkenden Fahrzeugen verdeckt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Adelburggruppe für Folgeschäden keine Haftung übernehmen kann.

Für weitere Informationen steht die Adelburggruppe unter der Telefonnummer 08208 / 95789 - 0 zur Verfügung.

Zur Sicherung der hohen Qualitätsansprüche unseres Lebensmittels Nummer 1 bitten wir um Ihre Unterstützung. Für Ihr Verständnis bedanken wir uns.

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.