Panel öffnen/schließen

Auswirkungen durch das Corona-Virus

Aktuelle Informationen über die kostenlose Abfall-App des Landkreises Aichach-Friedberg und über die Homepage des Landratsamtes www.lra-aic-fdb.de

Pressemitteilung vom 19. März 2020

  1. Werden die Abfallgefäße weiterhin geleert?

Die Rest-, Bio-  Papier- und Gelbetonnen werden ohne Einschränkungen geleert. Sperrmüll und die Elektrogroßgeräte werden abgeholt, die vereinbarten Termine werden eingehalten.

  1. Sind die Wertstoffsammelstellen geöffnet?

·         Die Wertstoffsammelstellen haben geschlossen. Anlieferungen sind nur in dringenden Fällen (z. B. Sperrmüllentsorgung bei unaufschiebbaren Umzug) in begrenzten Umfang auf folgenden Wertstoffsammelstellen möglich:

·         Affing
·         Aichach (nur nach vorheriger Terminvereinbarung)
·         Aindling/Todtenweis
·         Dasing (nur freitags)
·         Friedberg, Münchener Straße
·         Mering
·         Pöttmes

     3. Fallen die bekannten privatwirtschaftlichen Entsorger unter die Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 und müssen zum 18.03.20 den Betrieb einstellen?

Die Entsorgungsbetriebe fallen nicht unter die Einschränkungen der Allgemeinverfügung und können den Bürgern grundsätzlich weiterhin für die Annahme von verwertbaren Abfällen zur Verfügung stehen. Ob die Betriebe tatsächlich geöffnet haben, ist telefonisch vor einer Anlieferung bei diesen Betrieben abzuklären.

  1. Wie sind kontaminierte Abfälle zu entsorgen?

Möglicherweise mit dem Coronavirus infizierte Abfälle sind über den Hausmüll zu entsorgen. Eine Mülltrennung nach Bioabfällen, Papierabfällen oder Verpackungen findet nicht statt. Die Abfälle/Wertstoffe sind in stabile Müllsäcke zu geben und der Restmülltonne zuzuführen. Die Abfallgefäße sind am Straßenrand zur Entleerung bereit zu stellen.

  1. Muss ich mir Restmüllsäcke über die Gemeinde kaufen?

Nein, falls die Müllabfuhr eingestellt werden sollte, wird es eine Mehrmengenregelung geben

  1. Werden die Problemmüllsammlungen durchgeführt?

Die mobile Problemmüllsammlung findet im April nicht statt.

Wertstoffsammelstelle Dasing

Laichwiesenweg 5
86453 Dasing

Die Wertstoffe können nur während der Öffnungszeiten angeliefert werden. Das Abstellen vor der Wertstoffsammelstelle ist verboten!

Öffnungszeiten

Oktober - März:
Dienstag und Freitag 14.00 - 17.00 Uhr, Samstag 9.00 - 12.00 Uhr.

April - September:
Dienstag 14.00 - 17.00 Uhr, Freitag 14.00 - 18.00 Uh, Samstag 8.00 - 12.00 Uhr.

Auf der Website des Landratsamtes Aichach-Friedberg finden Sie auch eine Liste aller Wertstoffsammelstellen im Landkreis.

In Dasing werden folgende Wertstoffe angenommen:

Altholz, Altfett (Speisefette und -öle), Altkleider/Altschuhe, Batterien, CD/DVD, Druckerpatronen/Tonerkartuschen, Elektro-Großgeräte, Elektro-Schrott Gruppe 2 (Bildschirme-/Monitore/TV-Geräte), Elektro-Schrott Gruppe 5 (Haushaltskleingeräte, Informations-/Unterhaltungsgeräte), Hartplastik, Kork, Kühlgeräte, Metallschrott, Papier/Kartonagen, PU-Schaumdosen, Sperrmüll, Teppiche.

NEU: Einführung der Gelben Tonne

zum 01.01.2019

Die bisherige Erfassung von Leichtverpackungen wird zum 01.01.2019 vom Bring- auf das Holsystem umgestellt. Künftig werden demnach alle Kunststoffverpackungen wie Becher, Hohlkörper, Getränkekartons, Folien, Mischkunststoffe aber auch Verpackungen wie Alu-Weißblech und Styropor (nur Verkaufsverpackung, kein Dämmmaterial) über die gelbe Tonne gesammelt. Eine Abgabe dieser Wertstoffe auf den Wertstoffsammelstellen ist dann nicht mehr möglich. Den Haushalten wird automatisch, ohne vorherige Anmeldung, eine 240 l Tonne zur Verfügung gestellt, Objekte mit mehr als 20 Personen erhalten automatisch einen 1100 l Container (Auslieferung Anfang November). Grundsätzlich muss jeder Bürger eine gelbe Tonne nehmen, da die Verpackungsabfälle getrennt von Bio-, Rest- und Papiermüll zu sammeln sind, allerdings gibt es die Möglichkeit sich mit einem Nachbar die Tonne zu teilen. Für solche Änderungswünsche sollen die Bürger bitte sich direkt an den Entsorger wenden. Die 240 l Tonne für private Haushalte wird vierwöchentlich geleert. Der 1100 l Container für Wohnanlagen wird 14-tägig geleert. Die genauen Abfuhrtermine werden im Abfuhrkalender des LRA und in die Abfallapp miteingestellt. Die gelbe Tonne ist kostenlos.

Gerne können Sie sich detailliert auf der Seite des Landratsamtes im FAQ-Katalog unter https://lra-aic-fdb.de/landratsamt/fachbereiche/abteilung-6-umweltschutz/kommunale-abfallwirtschaft/aktuelles über die Einführung der gelben Tonne informieren.

Für weitere Fragen möchten wir auf die Fa. Kühl verweisen (E-Mail: aic.gelbetonne(at)kuehl-gruppe.de, kostenlose Hotline: 0800 4020040; Fax: 0821 749052-437).

Einweihungsfest der neuen Wertstoffsammelstelle

Am 19. Oktober 2018 wurde die neue Wertstoffsammelstelle eingewiehen.